WINTERKARTE

Die Speisekarte ist nach der Saison gestaltet
und wird regelmäßig mit dem Erscheinen
neuer Produkte geändert.

Suppen


Maronensuppe
mit Milchschaum

9,00 €

Schwarzwurzelsuppe
mit Trüffelöl

10,00 €



Vorspeisen


Grafschafter Weinbergschnecken *
mit getrockneten Steinpilz- Butter

17,00 €

Rote Bete Tatar
mit Äpfeln, Feldsalat & Walnuss- Granatapfel- Vinaigrette

16,00 €

Pochierte Quitten
mit Ziegenkäse, winterlichem Salat & Preiselbeeren- Vinaigrette

17,00 €

Gambas im Kokos- Walnussmantel
mit Kürbischutney & Orangensauce

18,00 €

Carpaccio vom Charolais- Rinderfilet **
mit Rucola & Parmesan

17,00 €

Kurzgebratene Elzenheimer Blutwurst **
mit Kartoffelpüree, Apfel- Zwiebelkompott & Cidre- Sauce

14,00 €

. mit Jakobsmuscheln

17,00 €



Hauptgerichte


Frische Fettuccine
mit Gemüse & Herbsttrüffelschaum

20,00 €

mit gebratenen Gambas

26,00 €

Gebratener Seeteufel im Parmaschinkenmantel
mit Salbei, Safranrisotto & Beurre Blanc

28,00 €

Rosa gebratene Oldenburger Entenbrust & confierte Keule
mit Rotkohl, glasierten Maronen & in Weißwein pochierte Birne

27,00 €

Rosa gebratener Hirschkalbsrücken
mit Selleriepüree, Kürbisgnocchi, Quitten & Wacholderjus

32,00 €

Auf Lavasteinen gegrilltes Charolais Entrecote **
(320g Dry Age, 28 Tage gereift)
mit Mangold & hausgemachten Kartoffelgnocchi &
Sauce Bordelaise

32,00 €



Desserts


In Glühweinsirup pochierte Birne
mit hausgemachtem Zimteis & Spekulatius- Streuseln

9,00 €

Lauwarme Bitter- Schokoladentarte
mit Variation von Mango & Passionsfrucht & weißer Schokoladenganache

15,00 €



Sollten Sie Vegetarier sein
oder eine Unverträglichkeit haben,
teilen Sie uns dies bitte mit.
Wir gehen dann gerne auf Ihre Bedürfnisse ein
und stellen Ihnen entsprechende Variationen
unserer Speisekarte zusammen.




Menü Caracol

Gambas im Kokos- Walnussmantel
mit Kürbischutney & Orangensauce

***

Rosa gebratener Hirschkalbsrücken
mit Selleriepüree, Kürbisgnocchi, Quitten &
Wacholderjus

***

In Glühweinsirup pochierte Birne
mit hausgemachtem Zimteis & Spekulatius- Streuseln

55,00 €



Herkunft unserer Produkte

* Die Grafschafter Weinbergschnecken stammen von einem Zuchtbetrieb in Moers am Niederrhein. Dort leben die Weinbergschnecken in naturbelassener Freilandhaltung unter natürlichen und artgerechten Bedingungen. Die Böden und darauf wachsenden Futterpflanzen sind frei von Düngemitteln und Pestiziden. Dieser Betrieb bietet eine gesunde und köstliche Alternative zum ansonsten weit verbreiteten Import von Schnecken aus dem Ausland.

** Bei dem Rindfleisch handelt es sich um feines Charolais-Fleisch vom Hofgut Rehbachtal und seinen Partnerhöfen. Die Charolais-Herden werden dort artgerecht gehalten: sie leben in freier Natur, in natürlichem Herdenverbund mit Muttertieren und Leitbullen und grasen auf saftiger Kräuterweide an der frischen Luft. Zugefüttert werden sie mit kontrolliert angebautem Getreide, Rüben, Mais und Heu aus der Region. Wir beziehen das Rindfleisch von der Frankfurter Metzgerei Elzenheimer in Unterliederbach. Dort wird nach alter Tradition geschlachtet und verarbeitet. Das Rindfleisch ist vier Wochen am Knochen gereift.